Video / Emergency Call

Die Videoarbeit EMERGENCY CALL beschreibt eine Szene ohne Ort und Zeit, die entweder glaubhaft oder als übernatürliches Science-Fiction Fragment erfasst werden kann. Während die heraufbeschworene Sichtung von etwas dinghaft Anderem durch drei analoge Kanäle geschleust wird (GIRL, GUY, EMERGENCY OPERATER), ähnlich einer mündlichen Weitergabe/Überlieferung, bleibt die Szene unaufgeklärt und nur an sich existent. Die Bild-Arbeit durchläuft drei verschiedene Stadien und verfremdet die an sich unaufgeregte Szene der sich durch Windeinfluss langsam drehenden Boote. Die vierte Stimme – das "Etwas" – verlässt die Szene samt Beute, begleitet von der tragenden fünften Stimme, dem Sound - komponiert und produziert von Dieter Ziermeier ("The Possible Survivor"), Frankfurt am Main

Sprecher:
Girl - Jennifer Nastanovich / Guy - Igor Zaslavsky / Emergency Operator - Rebecca Conrad-Vasquez
Regie: Jennifer Nastanovich
Sound: Dieter Ziermeier
Länge: 3.43 Minuten

COPYRIGHT © 2018 - Jennifer Nastanovich - Alle Rechte vorbehalten

2349_videostill.jpg
 Film-Still Kollage / Emergency Call