Prbjet

2007
Projektion, 400 x 300 cm

Die Installation besteht aus einem alten Photo, aufgenommen vor etwa 65 Jahren. Das etwas unscharfe Photo zeigt einen Mann in einer winterlichen Landschaft, der etwas unsicher auf einer Bank sitzt. Die Art der Kleidung und das Birkenholz, aus dem die Bank gefertigt ist, wecken Assoziationen an Russland und seine Birkenwälder. „Prbjet“ ist der Ort in Russland, an dem das Photo aufgenommen wurde. Dieses Photo ist in einer Ecke des Raumes an der Wand befestigt und durch eine davor stehende Kerze beleuchtet. Photo und Kerzenschein werden von einer Videokamera aufgenommen und zu einem an der Decke gehängten Beamer übertragen, der das Bild von Foto und Kerzenschein an eine Wand projiziert. Gegenüber der Projektion befindet sich ein genauer Nachbau der Bank, auf der der Betrachter Platz nehmen kann.

Durch seine Bewegung im Raum nimmt der Betrachter Einfluss auf die Installation. Der entstehende Luftzug bringt die Kerze zum Flackern. Das so bewegte Bild erinnert in seiner Färbung an alte Filme. Gleichzeitig bewirkt die eigentlich warme Flamme der Kerze durch ihr Flackern den paradoxen Eindruck von Kälte und Unwirtlichkeit der Landschaft.
Der Betrachter, der auf der Bank Platz genommen hat, ist selbst Teil der Installation. Indem er sich in dieselbe physische Situation wie die Person auf dem Photo begibt, spiegelt er sich vermeintlich und dies forciert Einfühlung und Kommunikation mit dem Gegenüber.

624_prbjet2.jpg
       
624_prbjet1.jpg