Land sogenannt

Arbeit mit der Malerin Sigrid Torff

Die Bilder dieser Ausstellung beschäftigten sich in besonderer Weise mit dem Erlebnis des Lichts über dem Land: die Formen treten zurück und nichts ist wirklich greifbar.

Gezeichneter Rhythmus, Licht verfängt sich in feinen, überlagernden Linien.

1252_christinefiebig1.jpg
       
1252_christinefiebig5.jpg
       
1252_christinefiebig4.jpg
       
1252_christinefiebig2.jpg