2016-06-03 2016-08-21

Ab dem 2. Juni 2016 präsentiert die Jörg Heitsch Galerie ausgewählte zeitgenössische Kunstwerke, die im direkten Kontext der Kunstgeschichte stehen. Bei den hier vorgestellten NEW MASTERS handelt es sich um zeitgenössische Künstlerpositionen, die sowohl inhaltlich als auch formal in Bezug zu den in der Kunstgeschichte anerkannten Alten Meistern stehen. Durch die Kontextualisierung der NEW MASTERS in Bezug auf Inhalt, Technik und Qualität sowie die Einordnung der NEW MASTERS in die Kunstgeschichte erstrahlen auch die Alten Meister in einem neuen Licht.